Seite wählen

Effiziente Ladestationen für Elektrofahrzeuge

Ladelösungen für jeden Fahrzeugtyp

Younergy bietet eine breite Anzahl von Ladestation-Lösungen an, ganz unabhängig davon, ob Sie ein Fahrzeug in einer privaten Garage oder eine ganze Elektrofahrzeugflotte auf einem gemeinsamen Parkplatz laden möchten.
Wählen Sie aus einem kompletten, schlüsselfertigen System oder aus modernsten Einzelkomponenten aus: Wir beraten Sie zu AC / DC-Ladegeräte, Energiespeichersystemen, Solar-Carport-Technologien und Elektroinstallation, um Ihr massgeschneidertes Energie-Ökosystem zu gestalten.

Unsere Ladestationen sind mit allen führenden Elektrofahrzeug-Marken und -Modellen kompatibel, vom Tesla Model S, Tesla Model 3, über den Nissan Leaf bis zum Renault Zoe.
Kontaktieren Sie uns noch heute, um mehr über die E-Mobility-Lösungen von Younergy zu erfahren und Ihr kostenloses Angebot zu erhalten. Wir bringen Sie in kürzester Zeit ans Netz!

Younergy – Ihr E-Mobility Partner

blank

Komplette, massgeschneiderte Lösungen

Unser Expertenteam ermittelt gemeinsam mit Ihnen Ihre E-Mobilitätsanforderungen, plant den Installationsprozess und Komponenten und kümmert sich um die Installation des EV-Ladegerätes und eine optionale Integration zu Ihrer PV-Anlage.

  • Persönliche Beratung für jeden Kunden, einschließlich individueller Beurteilung der Leistungsanforderungen und Einsparung von Ausstössen
  • Schnelle und sichere Installation durch eine zertifizierte Elektrofachkraft gemäß den nationale Vorschriften (ITC-BT-52)
  • Nahtlose Integration in Ihre Solaranlage
  • Wartung und Kundensupport rund um die Uhr

Einfache Systemverwaltung von überall

Über das MyYounergy-Onlineportal können Kunden von überall auf ihre Ladestation zugreifen, um den Ladevorgang einer gesamten Flotte zu überwachen, zu analysieren und zu steuern. Optional: Maximieren Sie den finanziellen Vorteil von Elektromobilität vor Ort, indem Sie Ladesitzungen in Zeiten höchster Solarproduktion und geringster Stromkosten zeitlich einrichten.
Verfolgen Sie Ihren Stromverbrauch und die Solarproduktion Ihrer Anlage in Echtzeit, um zusätzliche Einblicke in weitere Möglichkeiten zur Steigerung Ihrer Energieeffizienz zu erhalten.

 

Kompakte, leistungsstarke Technologien

Wir arbeitenmit den branchenführenden Anbietern von Ladegeräten für Elektrofahrzeuge zusammen. Diese kompakten, langlebigen Geräte sind für die einfache Montage und Installation in Innen- und Außenbereichen konzipiert und haben sich bewährt. Die Größe der Ladeeinheit richtet sich nach der Anzahl der Elektrofahrzeuge vor Ort sowie dem durchschnittlichen Stromverbrauch. Unsere Lösungen sind für Leistungen von 3,7 kW bis 11 kW sowie für Kabelstecker vom Typ 1 und Typ 2 erhältlich.

 

Tanken Sie Ihr Auto mit Sonnenenergie

Sie besitzen bereits eine Photovoltaikanlage? Schliessen Sie Ihre EV-Ladeinfrastruktur an Ihre Solaranlage an, optimieren Sie Ihren Eigenverbrauch von sauberem Strom und befahren Sie Straßen für weniger als 3 CHF / 100 km.
Mit unserem intelligenten Steuerungssystem können Sie als Kunde diesen Prozess automatisieren, um sicherzustellen, dass jedes überschüssige Kilowatt das Sie erzeugen, bei Bedarf zum Tanken Ihres Fahrzeugs verwendet wird, anstatt zu einem niedrigen Tarif ins Netz eingespeist zu werden.

 

Die Elektrofahrzeug-Revolution hat begonnen. Es ist an der Zeit, sich der globalen Transformation zu einer nachhaltigen, CO2-freien Mobilität anzuschließen.

Wir entwerfen Ihnen ein massgeschneidertes System für Ihre Immobilie

Kompakt und leistungsstark für den Heimgebrauch

Durch schnelles und vollautomatisches Laden ihres Elektrofahrzeugs ist die Hardy barth cPμ1 Ladestation die ideale Ladelösung für den privaten Bereich. Egal ob Tesla Model S, Tesla Model 3, Nissan Leaf, VW e-Golf, BMW i3 oder Renault ZOE. Eine einfache Integration in Ihr Gebäude und intelligentes Lastmanagement zeichnen diese Lösungen aus.

Die onlinefähige Wallbox für intelligent gesteuertes Laden

Als Weiterentwicklung der Keba b-series, bietet die c-series zusätzliche Kommunikationsschnittstellen für eine nahtlose Integration in Ihr Energie-Ökosystem. Mit der KeContact P30 c-series können Firmenfahrzeughalter ebenso die zu Hause geladene Energie einfach gegenüber dem Arbeitgeber abrechnen.

Optional: Optimieren Sie den Eigenverbrauch Ihres Solarstroms

Was ist Smart Charging und wie funktioniert es?

Sie setzen bereits auf Solarenergie? Die Integration einer Ladestation für Elektrofahrzeuge in Ihr Energie-Ökosystem steigert die Rentabilität der Solaranlagen. Dank Younergy können Sie mithilfe intelligenter Technologien die Kontrolle über Ihr Stromnetz übernehmen. Eine ausgeklügelte Software analysiert, wann und wie Sie Ihr Fahrzeug verwenden, und automatisiert Ihren Ladeplan, um die Energieeffizienz und letzten Endes Ihre Finanzen zu optimieren. Anstatt überschüssige Sonnenenergie zu einem weniger attraktiven Preis in das lokale Stromnetz einzuspeisen, lädt Ihr System die EV-Batterie automatisch und kostengünstig auf. Sobald die Batterie vollständig aufgeladen ist, wird der verbleibende überschüssige Strom zur Vergütung an das Stromnetz gesendet.

Mit dem Schnelllademodus zügig wieder auf die Strasse

Wenn Ihr Elektrofahrzeug so schnell wie möglich aufgeladen werden muss, versorgt der Schnelllademodus Ihr Fahrzeug mit einer Kombination aus Solarenergie und lokalem Netzstrom. Mit dem Schnellladen kann eine Ladekapazität von 80 % in weniger als 2 Stunden erzielt werden.

Häufig gestellte Fragen

blank

Was kostet es, ein Elektrofahrzeug für eine Reichweite von 100 km aufzuladen?

Die genauen Kosten hängen von den regionalen Stromtarifen ab sowie davon, ob Sie Strom aus dem Stromnetz oder aus Ihrer Photovoltaikanlage beziehen. Unter Berücksichtigung der schweizweiten durchschnittlichen Stromtarife betragen die ungefähren Kosten für das Aufladen eines Elektrofahrzeugs X.XX CHF (für Netzstrom) und X.XX CHF (für Solarenergie) pro 100 km.

Als allgemeine Richtlinie können Sie die Preise für einen VW Golf 7, einen VW e-Golf 7 und einen VW Golf 7 TDI vergleichen:

Benzin7 l x 1,56 CHF/l= 10,92 CHF
Diesel6,0 l x 1,60 CHF/l= 9,60 CHF
Strom (Netz):16 kWh x 0,21 CHF= 3,36 CHF
Strom (Solar)16 kWh x 0,12 CHF= 1,92 CHF

Kann eine Solaranlage meinen jährlichen EV-Energiebedarf decken?

Auch wenn sich die Umstände jedes Kunden unterscheiden: Gehen wir von einer jährlichen Laufleistung von 10.000 Kilometern aus, ist dies absolut möglich.
Um diesen Ladebedarf mit Solarenergie zu decken, wird eine Mindestleistung von ca. 1,7 kWp empfohlen, was einer Solarmodulabdeckung von ca. 10 Quadratmetern entspricht. Bei einem durchschnittlichen Schweizer Haushalt von ca. 140 Quadratmetern Fläche und einem jährlichen Stromverbrauch von 4.500 kW würde eine Anlage mit entsprechender Größe ca. 6 kWp erzeugen.
Bei einer Eigenverbrauchsquote von ca. 30 % kann eine Standardinstallation Ihren jährlichen Ladebedarf problemlos decken. Das Younergy-Team unterbreitet Ihnen gerne eine individuelle, unverbindliche Kalkulation.

Was sind die Vorteile einer Kombination aus Solaranlage und EV-Ladestation?

Solarenergie und EV-Aufladung sind das perfekte Duo, mit dem Kunden ihren Eigenverbrauch von erneuerbarer Energie vor Ort optimieren können. Indem Sie überschüssigen Solarstrom an Ihre EV-Ladestation senden, können Sie Ihre Kraftstoffkosten erheblich senken, auf weniger als drei Schweizer Franken pro 100 Kilometer.
Je mehr grünen Solarstrom Sie verbrauchen können, desto geringer fällt Ihr CO2-Fußabdruck aus und Sie erhöhen Ihre Unabhängigkeit von regionalen Energieversorgern.
Younergy bietet eine Reihe von Lösungen, um den Energiehaushalt Ihres Gebäudes zu verbessern. Unser Team stellt Ihnen gerne unsere weiteren Lösungen vor.

Wie lange dauert es, ein Elektroauto aufzuladen?

Diese Berechnung ist abhängig vom Fahrzeugmodell und der verwendeten Ladestation. Während die meisten Elektrofahrzeuge theoretisch mit einer normalen 230-V-Haushaltssteckdose aufgeladen werden können, kann es mit diesem Anschluss bis zu 20 Stunden dauern, bis eine vollständige Aufladung erreicht ist. Dieser Vorgang wird mit einem EV-Ladegerät erheblich beschleunigt: Younergy bietet EV-Ladegeräte mit einer Größe von 3,7 kW oder 11 kW an – je größer das Ladegerät, desto schneller die Ladung.

Als Richtlinie finden Sie unten die durchschnittlichen Ladezeiten für einen BMW i3 mit unseren Lösungen:

BMW i3 *Hardy Barth cPu1, 3.7 kW= 11 stunden
BMW i3 * Hardy Barth cPu1, 11 kW= 4 stunden
blank

Welche Schritte sind für die Installation erforderlich und wie hoch sind die Kosten?

Younergy bietet einen umfassenden Service an, mit dem Ihre Ladelösung individuell geplant, installiert und in Betrieb genommen wird. Unsere Experten analysieren die am besten geeigneten Technologieoptionen für Ihre Immobilie und Ihre Fahrzeuge. Anschließend übernimmt unser zertifiziertes Installationsteam die Vorbereitungen (Grundrissplanung, Ausbau des vorhandenen Schaltkastens usw.), die Systeminstallation (Verlegen von Kabeln, Hinzufügen von Sicherheitsschaltern usw.) und den Netzanschluss. Für die meisten unserer Kunden ist dieser Prozess in weniger als zwei Tagen abgeschlossen.

Die Preise beginnen bei 1.700 CHF und variieren je nach Ladegerät, Systemstandort in Ihrem Gebäude und erforderlichem Material. Bitte kontaktieren Sie unser Team für ein kostenloses,unverbindliches Angebot.

Welche Zusatzfunktionen stehen zur Verfügung?

Unsere empfohlenen Ladestationen bieten eine Reihe von optionalen Funktionen, mit denen Sie die Vorteile des Ladens von Elektrofahrzeugen vor Ort optimal nutzen können.

Zugangskontrolle: Für Kunden, die Ihre Ladeinfrastruktur in öffentlichen Bereichen oder Bereichen installieren, die mehreren Mietern / Mitarbeitern zugänglich ist, kann der Zugang mithilfe der RFID-Technologie oder eines Schlüssels geregelt werden.

Lastmanagement:Für Kunden mit mehreren Ladestation kann das dynamische Lastmanagement (DLM) den Ladebedarf Ihrer Immobilie optimieren, sodass der Strom zu einem bestimmten Zeitpunkt optimal auf alle angeschlossenen Elektrofahrzeuge verteilt wird, ohne dass in teure Netzanschluss-Infrastruktur investiert werden muss.

Hat mein Elektrofahrzeug den richtigen Stecker?

Ihr Steckertyp hängt vom Hersteller Ihres Fahrzeugs ab. Während die meisten für den europäischen Markt hergestellten Modelle einen „Typ 2 -Stecker benötigen, verwenden amerikanische und asiatische Hersteller normalerweise den „Typ 1″ -Stecker.

Unser E-Mobility-Team erklärt Ihnen genau, welche Ladestation mit Ihrem Fahrzeug kompatibel ist und welche Optionen für Sie infrage kommen.

Bereit, auf saubere Energie umzusteigen?

Haben Sie Fragen oder Interesse an einer eigenen Ladestation? Unsere Energie-Experten stehen Ihnen jederzeit unverbindlich zur Verfügung. Rufen Sie uns einfach unter Tel. 0800 800 850 an oder senden Sie uns eine E-Mail an info@younergy.ch. Wir freuen uns, von Ihnena zu hören!